Details



DETAILS ZUR MELDUNG

Schule 2.0: Digitale Revolution dank virtuellen Klassenräumen

Veröffentlicht am: 27.03.2020


Schule 2.0: Digitale Revolution dank virtuellen Klassenräumen

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird nahezu das gesamte Leben auf den Kopf gestellt. Zur Schule gehen ist für Schüler zurzeit nicht möglich. Lehrer und Schüler sind daher auf neue Wege und Möglichkeiten angewiesen. Unser Mitarbeiter Sebastian Ohler hatte eine geniale Idee: Wir stellen den Schulen des Kreises Heinsberg eine kostenlose Version von Microsoft Teams zur Verfügung.

Microsoft Teams ist eine Kollaborationsplattform, welche sich perfekt für Unternehmen, Organisationen und Bildungseinrichtungen wie Schulen eignet. Die Anwendung bietet eine gute Möglichkeit, den normalen Schulalltag zu digitalisieren. Durch die Plattform bestehen viele unterschiedliche Möglichkeiten zu kommunizieren und sich auszutauschen: Man kann chatten, telefonieren, Dateien hochladen und austauschen. So ist es den Schülern möglich, den Unterricht digital von Zuhause aus zu verfolgen. Lehrer können durch Microsoft Teams ihren Schülern den notwendigen Lehrstoff zur Verfügung stellen, was besonders in der jetzigen Abiturphase ausgesprochen wichtig ist.

Von Microsoft werden die notwendigen Office 365 Lizenzen kostenlos zur Verfügung gestellt. Wir kümmern uns um die Konfiguration und Einrichtung des digitalen Klassenzimmers. Oftmals sind das Verständnis und der Umgang mit einer neuen Umgebung das Problem, doch genau dort setzen wir an: Wir bieten in der aktuellen Situation kostenlosen Support für die Schulen des Kreis Heinsberg! Interessierte Schulen des Kreises können gerne auf uns zukommen.
Ein toller Nebeneffekt: Die Schulen können die digitale Umgebung weiterhin nutzen, auch wenn die Corona-Situation vorbei ist, denn die Lizenzen von Microsoft sind für Bildungseinrichtungen kostenlos! Die Plattform ist also nicht nur da, um die Zeit bis zum normalen Schulstart zu überbrücken, sondern kann auch danach weiter genutzt werden.

Unser Team ist sehr motiviert zu helfen, denn für uns steht der Solidaritätsgedanke, besonders in der aktuell schwierigen Zeit, im Vordergrund. Wir freuen uns, dass wir die Möglichkeit haben in Zeiten wie diesen unseren Beitrag leisten zu können und unseren Mitmenschen zu helfen, indem wir sie in die digitale Welt einführen.

 

zurück