Client Lifecycle Management

Client Lifecycle Management (CLM)

Die IT-Ausstattung sowie die Qualität und Effizienz der IT-Dienstleistungen hat heutzutage großen Einfluss auf die Wertschöpfung eines Unternehmens. Mit der immer weiter steigenden Komplexität der IT-Systeme wachsen allerdings auch die Kosten und der personelle Aufwand in diesem Bereich.

Neue Mitarbeiter am Unternehmensstandort benötigen vom ersten Arbeitstag an eingerichtete Arbeitsplätze, betriebsbereite Geräte und Zugang zum Unternehmensnetzwerk. Mitarbeiter im Außendienst hingegen sind auf mobile Geräte angewiesen. Der Support soll bei technischen Problemen trotz Geräte- und Softwarevielfalt schnell und effizient erfolgen. Darüber hinaus müssen Hard- und Softwareanpassungen, oder Änderungen zeitnah durchgeführt werden. Der Um- oder Einzug in neue Geschäftsräume oder Standorte soll ebenfalls rasch erfolgen. All dies sind Anforderungen, die eine IT-Abteilung heute zu bewältigen hat.

Damit sich die IT-Abteilung zukünftig wieder auf diese Kernaufgaben fokussieren kann, bietet sich das Outsourcing des Client Management an einen erfahrenen Dienstleister an. Diese Dienstleistung wird häufig als IMAC Services bezeichnet:

(I)nstall:

  • Erstinstallation und Konfiguration von Hardwarekomponenten und Softwareapplikationen
  • Personalisierung des Systems und Einweisung des Endanwenders

(M)ove:

  • Umzug des Arbeitsplatzsystems an einen anderen Unternehmensstandort
  • Wechsel auf ein anderes System/Wechsel des Endanwenders

(A)dd:

  • Installation zusätzlicher Hardware
  • Installation zusätzlicher Software

(C)hange:

  • Änderung der bestehenden Hardwarekonfiguration
  • Aktualisierung/Anpassung von installierter Software

 

Klassisches Client Lifecycle Management

Beim klassischen CLM oder auch IMAC erfolgt die Hard- und Softwareverteilung in der Regel direkt bei Ihnen im Unternehmen. Beim Onboarding oder beim Austausch von Geräten müssen Ihre Mitarbeiter zum Unternehmensstandort kommen. Auch der Einrichtung und der Support erfolgt durch den Dienstleistungspartner in der Regel direkt bei Ihnen vor Ort. Was sich im ersten Augenblick vielleicht praktisch angehört, erweist sich in der Praxis allerdings häufig als starr und teuer.

Remote Field Support klassisch

 

Modernes Client Lifecycle Management by iteracon

In Zusammenarbeit mit unseren Kunden haben wir einen neuen Ansatz geschaffen. Den Fokus haben wir hierbei auf Flexibilität und Remotedienstleistungen gelegt. Unser Ziel ist es die Infrastruktur- und Softwareverteilung von überall zu ermöglichen. Außendienst und Mitarbeiter im Homeoffice bekommen neue Devices beispielsweise fertig konfiguriert und eingerichtet nach Hause geliefert. Darüber hinaus unterstützt unser Support Sie weltweit unkompliziert per Telefon und Fernwartung. Bei Bedarf unterstützen wir Sie selbstverständlich auch persönlich vor Ort.

Remote Field Support modern -  iteracon

 

Ihr Vorteil – Alles aus einer Hand

Was macht unsere Dienstleistung so einzigartig? Wir übernehmen, je nach Bedarf, mit unserem IMAC Center das komplette Management und den Support Ihrer IT-Landschaft.

Unsere Dienstleistung im Überblick:

IMAC-Center

Anwenderberatung/Add & Change:
Unsere erfahrenen IT-Consultants unterstützen Sie persönlich, telefonisch oder per Fernwartung bei allen Herausforderungen technischer Art. Selbstverständlich unterstützen wir Sie u. a. auch bei der Installation, der Änderung oder Anpassung von Hard- und Software.

Configuration Management Database (CMDB):
Wir übernehmen die komplette Dokumentation und Verwaltung (Inventarisierung) Ihrer IT-Komponenten, wie z. B. Server, Rechner, IT-Services, Telefone und Netzwerk-Komponenten.

Garantieabwicklung:
Sollte doch einmal etwas kaputt gehen, kümmern wir uns um den Austausch oder die Reparatur. Wir setzen uns mit Ihrem Lieferanten oder dem Gerätehersteller in Verbindung und sorgen für einen reibungslosen Service.

Infrastruktur:
Sie verwenden einfach Ihre vorhandene Infrastruktur als auch Hard- und Software weiter. Falls Sie neue Komponenten benötigen, bestellen wir diese in Ihrem Namen bei dem Lieferanten Ihres Vertrauens. Wichtig: Ihre Lieferkette bleibt erhalten und es entstehen Ihnen keine Zusatzkosten.

Logistikpartner:
Wir kümmern uns gemeinsam mit unseren starken Partnern (DHL Express und UPS) um die Logistik. Egal ob ein neuer Mitarbeiter IT-Ausstattung benötigt oder Sie den Standort wechseln.

Managementbericht:
Sie erhalten regelmäßig die wichtigsten Informationen und Daten rund um Ihre IT-Systeme in übersichtlichen Reports. So haben Sie jederzeit die volle Kontrolle und können über das weitere Vorgehen entscheiden.

Partner/Zertifizierungen:
Als langjähriger Microsoft Partner und mehrfach ausgezeichnetem Gold-Partner verfügen wir über das entsprechende Knowhow. Darüber hinaus sind wir ITIL und Prince2 zertifiziert.

 

Skalierbare Kosten dank Shift-to-Left-Strategie

Die Transformation passiert dabei nicht über Nacht, sondern Schritt für Schritt. Sie umfasst nicht nur die Einführung einer neuen Arbeitsweise und eines neuen Prozesses, sondern die Veränderung der Organisation und der Unternehmenskultur selbst. Damit Sie bei diesem Wandel stets Ihr IT-Budget im Blick haben, setzen wir auf die flexible Shift-to-Left-Strategie. Vorteil: Bei steigendem Remote-Support sinken Ihre Kosten.

Kontakt