Bericht zum Azubi Austausch

Einblick ins Katasteramt HeinsbergLars Hasse | 04.10.2018


Im Katasteramt wurde ich freundlich empfangen und erhielt bereits zu Beginn einen Einblick in die Geschichte des Katasteramtes. Im Anschluss wurde mir die Datenbank präsentiert, in der alle Flurkarten des Kreises Heinsberg eingepflegt sind. In der Arbeit mit dieser kommen diverse Python-Skripte und SQL-Abfragen zum Einsatz zu denen ich einige Einblicke erhalten konnte.

 

Während der ersten beiden Tagen konnte ich in verschiedenen Abteilungen viele Aspekte des Katasteramtes sehen, oftmals auch mit einer Verbindung zur IT in Form von Datenbanken oder Skripten. Am Mittwoch war ich bei Vermessungen dabei und habe dort aus erster Hand gesehen wie Geodaten erfasst und die Datenbank eingepflegt werden. Am Donnerstag wurde mir der genaue Prozessablauf bei der Datensicherung des aktuellen Tages erklärt. Freitag fand dazu noch die Abschlussbesprechung und ein Austausch über das erlebte statt.

 

Abschließend war es eine interessante Erfahrung, bei der ich Einblicke in die Arbeitsweise und Verbindung zur IT innerhalb des Katasteramtes miterleben konnte.



Zurück